IMPRESSUM.

Flunx Media GmbH

Eppendorfer Landstraße 12

20249 Hamburg

Germany

Geschäftsführung: Dr. Christoph Niehus

Registergericht: Amtsgericht Hamburg

Registernummer: HRB 134983

Umsatzsteuer-ID: DE299114207

DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

1. INFORMATIONEN ÜBER DIE ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

1.1. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

1.2. Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Flunx Media GmbH, Eppendorfer Landstr. 12, 20249 Hamburg, Deutschland.

1.3. Bei ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von ihnen mitgeteilten Daten (ihre E-Mail-Adresse und ggf. ihr Name) von uns gespeichert, um ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2. IHRE RECHTE

2.1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der sie betreffenden personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie Recht auf Datenübertragbarkeit.

2.1. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3. ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI BESUCH UNSERER WEBSITE

3.1. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir die Daten, die ihr Browser an unseren Server übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite oder Datei sowie Datenmenge)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Verwendeter Web-Browser und die Sprache
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

Die IP-Adresse wird nach ihrem Besuch zur Gewährleistung der IT-Sicherheit – insbesondere zum Schutz unserer IT-Systeme vor Missbrauch und zur Abwehr von Angriffen – für einen kurzen Zeitraum gespeichert. Alle anderen Daten werden sofort gelöscht, sobald sie die Nutzung unserer Webseite beendet haben. Wir behalten uns vor, die Daten in anonymisierter Form für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Internet-Angebots auszuwerten.

3.2. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei ihrer Nutzung unserer Websites Cookies auf ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf ihrer Festplatte dem von ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen. Unsere Websites nutzen persistente Cookies. Sie werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen ihres Browsers jederzeit löschen. Sie können ihre Browser-Einstellung entsprechend ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen sie darauf hin, dass sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

4. YOUTUBE

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos mit dem Plugin WP Youtube Lyte eingebunden. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an (2-Klick-Lösung). Wenn sie das Video anklicken, wird ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass sie das Video angesehen haben. Sind sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können sie verhindern, indem sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können sie der Datenschutzerklärung von YouTube entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

5. RECHTSGRUNDLAGE

Rechtsgrundlage der in § 3 beschrieben Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die erhobenen Daten sind für uns technisch erforderlich, um ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten oder dienen dazu, das Internetangebot insgesamt benutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

6. EMPFÄNGER VON DATEN

Die vorgenannten Daten können von Auftragsverarbeitern, die unsere Webseite und Systeme betreiben bzw. betreuen, eingesehen werden.